Diese Stelle teilen

Product Owner for AVC Infrastructure

Karrierestufe:  Berufserfahren
Standort: 

Unterföhring (bei München), DE, 85774

Verfügbar bis:  09/30/2022
Fachgebiet:  IT & Entwicklung
Einheit:  Allianz Technology
Einstellende Einheit:  Allianz Technology SE
Vollzeit/Teilzeit:  Vollzeit
Homeoffice:  Hybrides Arbeiten
Beschäftigungsverhältnis:  Dauerhaft
ID:  14496

 

Allianz Technology Workplace Services ist für den globalen Gesamtbetrieb von Allianz Workplace verantwortlich. Dazu gehören der Allianz Virtual Client, Endgeräte (Notebooks, Thin Clients, mobile Geräte), Fileservice, Druckservice, Service Desk und Office 365. Wir konzentrieren uns auch auf die Definition, Implementierung und den Rollout von globalen Shared Services. Als Product Owner für die AVC-Infrastruktur sind Sie für die Maximierung des Kundennutzens des AVC-Backends verantwortlich, der sich aus der gemeinsamen Arbeit des Teams ergibt. Sie sind für die Erstellung und Priorisierung des Product Backlogs verantwortlich. Ein Teil Ihrer Aufgabe besteht darin, die Vision des Produkts in enger Abstimmung mit verschiedenen Interessengruppen hinweg zu definieren. Sie brauchen ein Verständnis für die Kunden, des Marktes und der Wettbewerbssituation und müssen in der Lage sein, Trends und Chancen in jedem dieser Bereiche zu erkennen.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Verantwortlich für die Maximierung des Nutzens von AVC, der sich aus der Arbeit des agilen Teams ergibt
  • Entwickelt eine klare Vision, Strategie und Roadmap für die AVC-Backend-Infrastruktur
  • Zusammenarbeit mit technischen Experten, Lieferanten oder entsprechenden Dienstleistern, um sicherzustellen, dass sowohl Standardlösungen als auch individuelle Kundenbedürfnisse berücksichtigt werden
  • Priorisierung und Verwaltung des Product Backlogs, einschließlich der klaren Formulierung von Product Backlog-Elementen, der Anordnung der Elemente zur bestmöglichen Erreichung von Zielen und Aufgaben, der Darstellung der Wünsche der Stakeholder im Product Backlog und der Gewährleistung, dass das Product Backlog sichtbar ist
  • Verwaltet funktionsübergreifende Abhängigkeiten zwischen Epics und User Stories in Abstimmung mit den Stakeholdern
  • Verknüpft Ziele mit Kernergebnissen, um die Transparenz zu erhöhen, wie die Produkte zu wichtigen Prioritäten innerhalb der Organisation beitragen
  • kommuniziert regelmäßig Updates und schafft Transparenz gegenüber dem Kunden, woran das agile Team als nächstes arbeiten wird
  • stellt sicher, dass das Team die Backlog-Elemente versteht
  • Stellt sicher, dass Produktinkremente in hoher Qualität und unter Berücksichtigung von Kunden- und Stakeholder-Feedback geliefert werden, um eine kontinuierliche Produktverbesserung zu gewährleisten
  • Zeigt klar auf und bietet Lösungen für produktbezogene Hindernisse
  • Arbeitet mit anderen Product Ownern zusammen
  • Arbeitet im Rahmen einer agilen Organisation und nutzt dabei in erster Linie agile Prinzipien und Praktiken, wendet aber auch spezifische Praktiken des Projektmanagements an

Qualifikation, Erfahrung und Kompetenzen

  • Eine agile Denkweise haben
  • Kritisches Denken, das durch Beobachtung, Erfahrung, Reflexion, Schlussfolgerungen und Kommunikation entsteht
  • Anwendung von analytischem Denken, methodischen und konzeptionellen Fähigkeiten
  • Vorleben der vier Allianz People Attribute: Kunden- und Marktexzellenz, kollaborative Führung, Unternehmertum und Vertrauen
  • Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Wissen
  • Profunde Kenntnisse über Kunden, Markt und Wettbewerber
  • Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre, Change Management, Wirtschaftswissenschaften, IT oder vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Führung, Management und / oder relevanten Bereichen
  • Fundierte Kenntnisse über Citrix-Technologien, Windows, Active Directory Service und Netzwerk
  • Grundlegendes Verständnis von Azure und Citrix Cloud Services
  • Fließend in Wort und Schrift in Englisch
  • Fähigkeit, unabhängig zu arbeiten und komplexe Probleme oder Situationen auf der Grundlage mehrerer Informationsquellen zu lösen