Laden...
 
Diese Stelle teilen

Referent(Junior/Senior) Risk Analyst (m/w/d)

Karrierestufe:  Berufserfahren
Standort: 

Stuttgart, DE, 70178

Verfügbar bis:  31.12.2021
Fachgebiet:  Risiko Management
Einheit:  Allianz Deutschland
Vollzeit/Teilzeit:  Vollzeit
Homeoffice:  Home-Office wegen Covid-19
Beschäftigungsverhältnis:  Dauerhaft
ID:  2443

Als unabhängige Stabsfunktion verantwortet die zentrale Risikomanagementfunktion der Allianz Deutschland AG alle Risikothemen in der Allianz Deutschland und den Spartengesellschaften. Der Chief Risk Officer berichtet über den Chief Financial Officer in die entsprechenden Vorstände. Die Risikomanagementfunktion setzt die Rahmenbedingungen, in denen das Management der Risiken zu erfolgen hat und ist im Rahmen des „Three Lines of Defense“ Konzepts von Solvency II eine Schlüsselfunktion der zweiten Verteidigungslinie. Daher agiert die Risikomanagementfunktion in einem spannenden Umfeld mit internen und externen Schnittstellen, wie dem Management, den Produktgebern, der internen Revision, der Allianz Gruppe und der BaFin.

 

 

Aufgaben:

  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen/Präsentationen/Berichten insbesondere für das Risikokomitee, Vorstandssitzungen und Stakeholder-Meetings (intern sowie extern)
  • Koordination und Erstellung der internen/externen Berichterstattung nach Solvency II: ORSA, RSR, SFCR, Risikostrategie, Reporting zur quartärlichen Risikokapitalanalysen nach internem Modell und Standardmodell
  • Anwendung und Weiterentwicklung des internen Risikokapitalmodells zur regelmäßigen Risikokapitalberechnung, für weitergehende Analysen sowie Modelltests
  • Durchführung und Dokumentation von Kontrollen, Erstellung von Dokumentationen zu den verwendeten Modellen und den durchgeführten Analysen
  • Mitarbeit oder Koordination von verschiedenen Sonderthemen, wie z.B. Bewertung von anstehenden Produktneueinführungen, Risikoanalysen zur strategischen Assetallokation, Mitarbeit in gruppenweiten Projekten zum Thema Nachhaltigkeit, usw.

 

Anforderungen:

  • Sehr guter Universitäts- oder Fachhochschulabschluss, optimalerweise in Mathematik, Physik oder einem ähnlichen Studiengang mit mathematischer Vertiefung
  • Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie sehr gutes Verständnis für Zusammenhänge von Einzelthemen
  • Erfahrungen bei Erstellung von Berichten und Präsentationen
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten, kombiniert mit einem ausgeprägten Zahlenverständnis; ausgeprägte konzeptionelle Stärken mit der bewiesenen Fähigkeit, sich schnell und konsequent in neue Themenbereiche einzuarbeiten
  • Sicheres Auftreten, hohes Maß an Selbstorganisation und eigenständigem Arbeiten
  • Gute Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Programmiererfahrung und exzellente MS Office Kenntnisse von Vorteil

 

 

Zusätzliche Informationen:


Besetzungstermin: jederzeit
Besetzungszeitraum: 24.11.2021 - 31.12.2021

 
Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Gehaltswunsch unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf careers.allianz.com.  
 
Bei personalbezogenen Fragen erreichen Sie unsere Recruiterin Christine Milutinov unter 0170-707 5844. 
Bei fachlichen Fragen erreichen Sie Herrn Thomas Albers per E-Mail an thomas.albers@allianz.de.