Laden...
 
Diese Stelle teilen

Information Security Manager (m/w/d)

Karrierestufe:  Berufserfahren
Standort: 

München, DE, 80802

Verfügbar bis:  asap
Fachgebiet:  IT & Entwicklung
Einheit:  ADEUS
Vollzeit/Teilzeit:  Vollzeit
Homeoffice:  Nicht anwendbar
Beschäftigungsverhältnis:  Dauerhaft
ID:  823

Die ADEUS Aktienregister-Service-GmbH unterstützt als Komplett-Dienstleister Unternehmen beim Aufbau und der Führung von Aktienregistern und ist kompetenter Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das Thema Namensaktie sowie der Vorbereitung und Abwicklung von Hauptversammlungen.

 

STELLENPROFIL

Als Information Security Manager entwickeln Sie die ADEUS Strategie zur Informationssicherheit nach aktuellem Stand weiter, setzen und implementieren in enger Abstimmung mit ADEUS und der Allianz SE die notwendigen Anforderungen und überwachen die Einhaltung bestehender Richtlinien, von der Produktentwicklung bis hin zum Kundenprojekt. Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

AUFGABEN

  • Sie gestalten proaktiv die gesamte ADEUS Informationssicherheitsumgebung und deren Umsetzung.
  • Sie kommunizieren aktiv mit der Geschäftsführung, den ADEUS Abteilungen und der Allianz SE. 
  • Sie erstellen Zeitpläne zur Überprüfung der Standards und Regeln.
  • Sie führen Risiko-Assessments und Business Impact Analysen durch und verantworten die Umsetzung entsprechender Maßnahmen.
  • Sie identifizieren und melden Vorfälle und berichten regelmäßig an die Stakeholder.
  • Durch regelmäßige Kampagnen schärfen Sie das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Informationssicherheit.
  • Sie sind Ansprechpartner für die interne Überprüfung von Informationssicherheitskontrollen. 
  • Sie stellen Ihr Fachwissen über IT-Risiken und Informationssicherheit in Geschäfts- und IT-Projekten bereit und unterstützen bei der Erkennung und Umsetzung der erforderlichen Sicherheitsstandards und -kontrollen.
  • Sie führen Sicherheitsbewertungen durch, einschließlich Berichterstattung und Kommunikation, verfolgen die identifizierten Risiken nach und unterstützen bei der Definition von Abhilfemaßnahmen.
  • Sie sind im regelmäßigen Informationsaustausch innerhalb der Allianz Information Security Community.
  • Sie haben im Rahmen Ihrer Tätigkeit die Möglichkeit, Zertifizierungen zu erwerben und Ihre Kenntnisse im Bereich der Informationssicherheit laufend durch Fortbildungen sowie im Austausch mit der Allianz Community zu erweitern.

 

ANFORDERUNGEN/KENNTNISSE/ERFAHRUNGEN

  • Erforderlich ist ein Hochschulabschluss in Informatik, Physik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Fachgebiet. 
  • Sie haben ein klares Verständnis für Abläufe im Informationssicherheitsmanagement.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der wichtigsten aktuellen IT-Sicherheitstechnologien und -architekturen (Firewalls, virtuelle private Netze, Schwachstellen- und Penetrationstests sowie andere Sicherheitseinrichtungen).
  • Kenntnisse von Best Practices (ISO27XXX, ITIL, COBIT usw.) und Sicherheit in der Informationstechnik.
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, Beziehungen zu allen Geschäftsbereichen aufzubauen und beratend tätig zu sein, um die für jeden Geschäftsbereich geltenden Sicherheitsanforderungen zu identifizieren und die Sicherheitsanforderungen mit den Zielen des Unternehmens zu verknüpfen.
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie Engagement und Belastbarkeit.
  • Sie bringen sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten mit.
  • Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift und verfügen über gute Englischkenntnisse.

​​​​​​​

Die Allianz Group ist eine der am meisten vertrauten Versicherungs- und Vermögensverwaltungsgesellschaften der Welt. Die Betreuung unserer Mitarbeiter, ihrer Ambitionen, Träume und Herausforderungen macht uns zu einem einzigartigen Arbeitgeber. Gemeinsam können wir ein Umfeld schaffen, in dem sich jeder befähigt fühlt und das Vertrauen hat, zu forschen, zu wachsen und eine bessere Zukunft für unsere Kunden und die Welt um uns herum zu gestalten.
Wir bei der Allianz glauben an eine vielfältige und integrative Belegschaft und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber für Chancengleichheit zu sein. Wir ermutigen Sie, Ihr ganzes Selbst bei der Arbeit einzubringen, egal, wo Sie herkommen, wie Sie aussehen, wen Sie lieben oder woran Sie glauben.
Wir freuen uns daher über Bewerbungen unabhängig von ethnischer oder kultureller Herkunft, Alter, Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.
Schön, Sie an Bord zu haben. Let's care for tomorrow.
Hinweis: Diversity of Minds ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur der Allianz. Ein Mittel, um vielfältige Teams zu erreichen, ist ein regelmäßiger Wechsel von Allianz Executive Mitarbeitern über Funktionen, Allianz Einheiten und Regionen hinweg. Daher erwartet das Unternehmen von seinen Mitarbeitern eine allgemeine Offenheit und eine hohe Motivation, regelmäßig Positionen zu wechseln und Erfahrungen innerhalb der Allianz Gruppe zu sammeln.