Laden...
 
Diese Stelle teilen

Financial Data Analyst - IFRS9 (m/w/d)

Karrierestufe:  Einsteigsstufe
Standort: 

München, DE, 80802

Verfügbar bis:  asap
Fachgebiet:  Finanz & Rechnungswesen
Einheit:  IDS
Vollzeit/Teilzeit:  Vollzeit
Homeoffice:  Nicht anwendbar
Beschäftigungsverhältnis:  Dauerhaft
ID:  2638

IDS GmbH – Analysis and Reporting Services (IDS) erschließt den Wert von Daten für die globale Investment-Industrie: Wir validieren, veredeln, verknüpfen Daten unterschiedlichster Quellen und machen sie für erfolgskritische Prozesse entlang aller Investmentstrategien und -produkte schnell, weltweit und zu jeder Zeit nutzbar. Fondsgesellschaften, Versicherungen, Banken und Pensionskassen können über IDS auf eine flexibel skalierbare Daten-Plattform sowie alle erforderlichen Analysen und Reports im gewünschten Format zugreifen. Als 100% Tochter der Allianz SE steht IDS seit 2001 für Stabilität, Zuverlässigkeit und zertifizierte Sicherheit im Umgang mit den Daten ihrer Kunden.

 

STELLENPROFIL

Wir bieten unseren Kunden innerhalb der Allianz Gruppe qualitativ hochwertige Reporting Services. Im Team Global Solutions verantworten wir unter anderem  die einheitliche globale Klassifizierung von Finanzinstrumenten nach IFRS9 (SPPI Test) sowie die zentrale Berechnung von Impairment (ECL and Stage Allocation). Als Subject Matter Expert verantworten Sie stabile Reporting-Prozesse, setzen in Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams neue Kundenanforderungen um und begleiten maßgeblich Themen im Bereich IFRS9.

Wenn Sie begeistert sind von Daten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

 

Es erwartet Sie ein hervorragend besetztes und motiviertes Team von Experten in einem internationalen Umfeld mit flachen Hierarchien sowie Gestaltungsspielraum für Ihre eigenen Ideen. Zur Unterstützung Ihres Einstiegs in die IDS GmbH bieten wir ein umfangreiches Onboarding Programm an.

 

AUFGABEN

  • Unterstützung bei der Klassifizierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 basierten Kriterien
  • Fachliche/r Ansprechpartner/in für das IFRS9 Reporting
  • Unterstützung bei der standortübergreifenden Koordination sämtlicher IFRS9 Center of Competence Members in der Allianz Gruppe
  • Unterstützung bei der Analyse und Umsetzung von Erweiterungen in Bezug auf eine spezifische IFRS9 SPPI Plattform
  • Durchführung von entsprechenden Prozess- und Datentests
  • Datenqualitätsprüfungen und Unterstützung beim Prozess-Monitoring

 

ANFORDERUNGEN/KENNTNISSE/ERFAHRUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fach- bzw. Hochschulstudium in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsrecht und/oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich von Fixed Income Instrumenten
  • Gute IFRS 9 Kenntnisse
  • Investment Accounting Erfahrung von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit SQL oder mit verschiedenen Datenabfrage-Tools wünschenswert
  • Kunden- und serviceorientiertes, sicheres Auftreten in einem internationalen Umfeld
  • Fähigkeit, neue Perspektiven einzunehmen sowie Optimierungspotenziale zu erkennen und umzusetzen
  • Spaß an neuen Themenstellungen und an der Einarbeitung in neue Methoden und Tools
  • Teamgeist, Kreativität und Freude an der Weitergabe Ihres Wissens
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Die Allianz Group ist eine der am meisten vertrauten Versicherungs- und Vermögensverwaltungsgesellschaften der Welt. Die Betreuung unserer Mitarbeiter, ihrer Ambitionen, Träume und Herausforderungen macht uns zu einem einzigartigen Arbeitgeber. Gemeinsam können wir ein Umfeld schaffen, in dem sich jeder befähigt fühlt und das Vertrauen hat, zu forschen, zu wachsen und eine bessere Zukunft für unsere Kunden und die Welt um uns herum zu gestalten.
Wir bei der Allianz glauben an eine vielfältige und integrative Belegschaft und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber für Chancengleichheit zu sein. Wir ermutigen Sie, Ihr ganzes Selbst bei der Arbeit einzubringen, egal, wo Sie herkommen, wie Sie aussehen, wen Sie lieben oder woran Sie glauben.
Wir freuen uns daher über Bewerbungen unabhängig von ethnischer oder kultureller Herkunft, Alter, Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.
Schön, Sie an Bord zu haben. Let's care for tomorrow.
Hinweis: Diversity of Minds ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur der Allianz. Ein Mittel, um vielfältige Teams zu erreichen, ist ein regelmäßiger Wechsel von Allianz Executive Mitarbeitern über Funktionen, Allianz Einheiten und Regionen hinweg. Daher erwartet das Unternehmen von seinen Mitarbeitern eine allgemeine Offenheit und eine hohe Motivation, regelmäßig Positionen zu wechseln und Erfahrungen innerhalb der Allianz Gruppe zu sammeln.