Laden...
 
Diese Stelle teilen

Data Engineer/Data Analyst im Fachbereich Allianz Sach-Chief Data Office (m/w/d)

Karrierestufe:  Berufserfahren
Standort: 

München, DE, 80802

Verfügbar bis:  11.01.2022
Fachgebiet:  Projektmanagement
Einheit:  Allianz Deutschland
Vollzeit/Teilzeit:  Vollzeit
Homeoffice:  Home-Office
Beschäftigungsverhältnis:  Dauerhaft
ID:  1405

In der Allianz glauben wir daran, dass Daten ein integraler Bestandteil unserer über 100-jährigen Firmengeschichte sind. Als Einheit im Sach-Chief Data Office im Ressort Sach-Operations der Allianz Versicherungs-AG unterstützen wir u.a. Produktgeber, Aktuariat, Marktmanagement, Controlling oder auch den Bereich Schaden durch den Aufbau und die Bereitstellung von dispositiven Datenbeständen (Datamarts / Datenplattform) mit Reporting- sowie Analysetätigkeiten. Wir beraten unsere Kunden bezüglich der Verwendung der Daten und Ergebnisse im Hinblick auf deren Zielsetzung und erstellen für sie empfängergerechte Lösungen. Dabei arbeiten wir in engem Kontakt und in Abstimmung mit unseren Data Product Ownern, Data Architects und Data Scientists.

 

 

Durch folgende Tätigkeiten tragen Sie wesentlich zum Erfolg der Allianz Versicherungs-AG bei:

  • Erstellung von Fachkonzepten, Datenmapping, Interimsbeständen, Datenbank-Design unter Berücksichtigung der Anforderungen unserer Kunden für die Datamarts / Daten-plattform / Data Products sowie laufende fachliche Betreuung und Weiterentwicklung der dispositiven Business Intellegence- (BI-) Systeme
  • Mitarbeit beim Aufbau von übergreifenden Architekturen (z.B. Global Data Plattform) sowie deren Nutzung im eigenverantwortlichen Bereich
  • Klärung und Erschließung benötigter Daten für ein zielgesteuertes Portfoliomanagement unserer Kunden
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Erstellung von Self-Service-Tools (u.a. Dashboards) zur Bereitstellung, Aufbereitung und Visualisierung der Ergebnisse
  • Standard- und adhoc-Reporting sowie Datenbereitstellungen für Analysen aus den BI-Systemen für unsere Kunden. Inkludiert sind Meldungen an den Verband, Rückversicherung sowie an die Allianz SE
  • Begleitung der Einführungen neuer operativer Bestandseinführungen sowie Release-Änderungen und der Bestandsmigrationen durch Bereitstellung von Mengengerüsten und Einbringung fachlicher Anforderungen bei der Produktmodellierung zur dispositiven Umsetzung im eigenen Verantwortungsbereich

 

Anforderungen:

  • Fundierte Kenntnisse von Datenbankabfragen mit SQL bzw. Auswerten mit SAS unter Oracle oder vergleichbarer Anwendungen/Tools
  • Kenntnisse im Datenmanagement und Datenbank-Design von BI-Systemen
  • Fundierte Kenntnisse in der Sach-Versicherungsbranche
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten (insbesondere Excel incl. Pivot)
  • Sehr gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen
  • Projekterfahrung
  • Erfahrung in der Anwendung von webbasierten Tools wie z.B. MicroStrategy, PowerBI, Workshop, Slade
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

 

Zusätzliche Informationen:

 

Besetzungstermin: schnellstmöglich

Bewerbungszeitraum: 03.12.2021 - 11.01.2022

 

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Gehaltswunsch unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf Allianz Karriereseite.

 

Bei personalbezogenen Fragen erreichen Sie unsere Recruiterin Frau Christine Milutinov unter 01707075844. Bei fachlichen Fragen erreichen Sie Herrn Christian Holzer unter christian.holzer@allianz.de.